Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Farbenfrohe Salatsoße

Rote-Bete-Salatdressing

Grün trifft pink: Farbenfroh ist dieses Dressing auf Blattsalat.

Diese pinke Soße ist auf Blattsalat ein Hingucker und auch ein Geschmackserlebnis. Die Grundlage bildet Rote Bete. Eine Knolle wird mit Crème frâiche oder saurer Sahne kombiniert - so ergibt sich die außergewöhnliche Farbe.

Zutaten für 4 Personen

1 eingelegte Rote Bete aus dem Glas
1 bis 2 Esslöffel Senf
2 Esslöffel Öl
3 Esslöffel heller Balsamicoessig
Salz
Pfeffer
1 bis 2 Esslöffel flüssiger Honig
1 Esslöffel Crème frâiche oder saure Sahne
Saft der eingelegten Roten Bete

Zubereitung

Die Rote Bete klein schneiden und mit dem Pürierstab fein pürieren. Die angegebenen Zutaten nach und nach unterrühren. Crème frâiche oder Saure Sahne in kleinen Portionen zugeben, damit die Soße ihre kräftige Farbe behält. Zum Schluss so viel Rote-Bete-Saft unterrühren, bis die Salatsoße die gewünschte Konsistenz hat. Vor dem Servieren abschmecken.

Vorbereitung: 20 min Zubereitung: 20 min

Tipps:

  • Ist das Dressing zu hell geworden, weiteren Rote-Bete-Saft einrühren.
  • Die Soße hält sich 2 bis 3 Tage in einem verschlossenem Glas im Kühlschrank.
  • Sie kann auch zu Fisch serviert werden. Dann nur wenig Rote-Bete-Saft zufügen, damit die Soße sämig ist.
  • Wer frische Rote Bete hat, kocht sie mit etwas Wasser sehr gar, pellt sie und püriert diese dann.