Rindfleisch mit Zwiebelsoße

Tipp

Dazu schmecken Salzkartoffeln und Bohnensalat.
Die restliche Brühe kann man mit Eierstich und Grießmehlklößen als Vorspeise reichen.
Das Rindfleisch können Sie gut am Tag vorher zubereiten. Es lässt sich dann kalt mit der Aufschnittmaschine schneiden. Dann erst das Fleisch erwärmen.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen