Zum Inhalt springen
14 °C Münster (Westfalen)

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Schnelle Küche

Reisauflauf mit ­Geschnetzeltem

Dieser Reisauflauf lässt sich gut vorbereiten. Das Gemüse nach Geschmack wählen.

Der Reisauflauf mit Geschnetzeltem ist ein Ruck-Zuck-Gericht. Alle Zutaten weren roh in die Auflaufform gegeben und dann im Backofen gegart.

Zutaten für 5 Personen

2 Tassen Reis
500 g Hähnchengeschnetzeltes
Salz
Pfeffer
1 rote Paprika
1 grüne Paprika
1 Zucchini
500 ml kaltes Wasser
1 Esslöffel gekörnte Brühe
150 g geriebener Käse

Zubereitung

1 Tasse Reis gleichmäßig in eine gefettete Auflaufform verteilen. Das Geschnetzelte darüber geben, mit Salz und Pfeffer würzen. Paprika und Zucchini waschen, putzen und in Streifen oder Würfel schneiden und auf das Fleisch legen. Darauf die zweite Tasse Reis schütten. Das Wasser mit der Brühe mischen und über den Auflauf gießen. Dabei muss der Reis gut mit Wasser bedeckt sein. Den Auflauf bei 180 °C im Backofen etwa 45 Minuten garen. Etwa 10 Minuten vor Ende der Garzeit den Auflauf mit Käse bestreuen.

Vorbereitung: 10 min Kochen / Backen: 45 min Zubereitung: 55 min

Tipp: Dazu eine Tomatensoße und einen ­Blattsalat reichen. Nach Geschmack einen Teil der Brühe durch Tomaten in Dosen ­ersetzen. Auch Mais oder Tomaten sind in diesem Auflauf lecker.

leicht vorzubereiten