Zum Inhalt springen
5 °C Münster (Westfalen)

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Pizzaecken (glutenfrei)

Zutaten für 4 Personen

(für 1 Blech. ergibt 20 Stück)
4 Tomaten
je 0.5 rote und grüne Paprikaschote
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
Salz
Pfeffer
80 g Champignons
70 g gekochter Schinken oder Salami
150 g Gouda
30 g Tomatenmark
100 g glutenfreier Frischkäse
je 1 Teelöffel gehackte Kräuter (frisch oder getrocknet; z. B. Oregano. Basilikum. Majoran. Thymian. Rosmarin)
Paprikapulver
70 g Hirsemehl
30 g Reismehl
20 g Buchweizenmehl
30 g Kartoffelmehl
3 Eier
150 ml Milch

Zubereitung

Tomaten und Paprika waschen und klein würfeln. Zwiebel und Knoblauchzehen würfeln. Knoblauch mit 1/2 Teelöffel Salz bestreuen und zerdrücken. Champignons putzen, in feine Scheiben schneiden. Schinken oder Salami in feine Streifen schneiden. Käse reiben. Alles vermischen.

Tomatenmark und Frischkäse unterrühren. Kräuter hacken und mit je 1 Teelöffel Pfeffer, Salz und Paprikapulver zugeben. Mehle darüberstreuen und mischen. Backofen auf 180 °C vorheizen. Eier aufschlagen, mit Milch auf 300 g auffüllen und verquirlen. Eiermilch mit den restlichen Zutaten vermengen.

Masse auf ein mit Backpapier belegtes Backblech streichen. Im vorgeheizten Back­ofen etwa 35 Minuten backen, noch warm in Dreiecke schneiden.