Zum Inhalt springen
18 °C Münster (Westfalen)

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Pikante Herrentorte mit Schinken

Zutaten für 4 Personen

1 rundes Bauernbrot
100 g Butter
2 Teelöffel gestoßene Pfefferkörner
1 Teelöffel Senf
1 Esslöffel Weinbrand
Salz
375 g roher Schinken
500 g Kräuterquark
250 g Doppelrahmfrischkäse
Pfeffer

Zum Garnieren:

nach Belieben Petersilie
Cocktailtomaten
Gewürzgurken

Zubereitung

Vom Brot einen flachen Deckel abschneiden und anderweitig verwenden. Brot waagerecht halbieren. Butter mit gestoßenen Pfefferkörnern, Senf, Weinbrand und Salz vermengen und auf die untere Brotplatte streichen. Mit Schinken belegen. Zweite Brotplatte darauf legen. Kräuterquark und Frischkäse vermengen, salzen und pfeffern. Brot ringsum mit Quarkcreme bestreichen. Nach Belieben garnieren. Zum Anrichten mit dem Elektromesser in Stücke teilen.

Tipp

Beim Garnieren der Herrentorte ist der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Dazu eignen sich zum Beispiel auch Katenschinkenwürfel oder gebröselter Pumpernickel. Statt Schinken lässt sich Lachs verwenden und der Quark dann mit Meerrettich abschmecken. Reste des Quarks lassen sich in Tarteletts spritzen und als Fingerfood servieren.