Zum Inhalt springen
13 °C Münster (Westfalen)

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Käsekuchen mit Kaffeenote

Pflaumen-Cappuccino-Kuchen

Die Quarkmasse dieses Käsekuchens besticht durch ihre Kaffeenote. Fruchtig werden die Schnitten durch die Pflaumen.

Durch die Pflaumen wird dieser Blechkuchen fruchtig.

Zutaten für 12 Personen

für 1 Backblech
Für den Mürbeteig:
250 g Mehl
75 g gemahlene Mandeln
1/2 Teelöffel Backpulver
125 g Butter
4 Esslöffel Zucker
1 Prise Salz
4 Eier
Für den Belag:
5 Esslöffel Cappuccino-Kaffeepulver (Instant)
3 Esslöffel heißes Wasser
750 g Pflaumen
150 ml Sahne
3 Eier
50 g Zucker
750 g Quark
Zum Garnieren:
Puderzucker

Zubereitung

Für den Teig die angegebenen Zutaten verkneten, in Frischhaltefolie einschlagen und mindestens 30 Minuten kalt stellen. Cappuccinopulver in heißem Wasser auf­lösen, abkühlen lassen.

Pflaumen waschen, trocknen, halbieren und entsteinen.

Den Backofen auf 200 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.

Sahne steif schlagen. Eier trennen. Eiweiß steif schlagen. Das Eigelb mit Zucker schaumig rühren, Quark und Cappuccino zugeben. Eischnee und Sahne unterheben. Den Mürbeteig auf einem gefetteten Backblech ausrollen, einen kleinen Rand hochziehen. Die Quarkmasse auf den Teig streichen. Pflaumen mit der Wölbung nach oben darauflegen und den Kuchen im heißen Backofen etwa 30 Minuten backen.

Weitere 10 Minuten im ausgeschalteten Backofen stehen lassen.

Vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen.

Vorbereitung: 75 min Kochen / Backen: 40 min Zubereitung: 115 min

Allerbeste Blechkuchen

Weitere 60 tolle Blechkuchenrezepte aus gängigen Zutaten - von einfachen Rührkuchen über raffinierte Obstkuchen bis hin zu festlichen Sahneschnitten - finden Sie im Backbuch „allerbeste Blechkuchen“.

Es ist erschienen im Landwirtschaftsverlag, ISBN 978-3-7843-5587-0, und kostet 17,95 €.

Bestellen Sie hier.

mit frischen Früchten mit Obst Mit Sahne & Schmand vom Blech