Zum Inhalt springen
25 °C Münster (Westfalen)

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Deftiges für Fest oder Party

Partytopf mit Süßkartoffeln

Ideal für eine Feier: Dieser Partytopf lässt sich gut vorbereiten und die Reste können eingefroren werden.

Werden viele Gäste erwartet, ist dieser Partytopf ideal. Wenn etwas übrig bleibt, kann das eingefroren werden.

Zutaten für 8 Personen

500 g Süßkartoffeln
3 Zwiebeln
2 rote Paprikaschoten
2 gelbe Paprikaschoten
500 g Hähnchenbrustfilets
500 g Schweinegulasch
3 Esslöffel Öl
250 ml Chili-Tomatensoße
4 Esslöffel Honig
etwa 1 l Brühe
1 Becher Crème fraîche
Oregano
Salz
Pfeffer

Zubereitung

Kartoffeln schälen und in kleine Stückchen schneiden. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Paprika halbieren, entkernen, waschen und fein würfeln.

Hähnchenbrustfilets trocken tupfen und in ­etwa 3 x 3 cm große Stücke schneiden. Das Gulasch und das Hähnchenfleisch nacheinander in etwas Öl in der Pfanne anbraten. Würzen. In einen großen Topf geben.

Kartoffeln und Zwiebeln zufügen. Mit ­Tomatensoße, Honig, Brühe und Crème fraîche auffüllen und etwa 30 Minuten ­garen.

Paprika dazugeben und weitere 10 Minuten mitköcheln lassen.

Den Eintopf mit Salz, Pfeffer und Oregano abschmecken.

Vorbereitung: 80 min Kochen / Backen: 41 min

ohne Alkohol