Zum Inhalt springen
13 °C Münster (Westfalen)

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Partysonne

Zutaten für 4 Personen

1 kg Weizenmehl
4 Teelöffel Salz
1 Würfel Hefe (42 g)
400 ml lauwarmes Wasser
200 ml lauwarme Milch
Sesam. Mohn. Leinsamen. Sonnenblumenkerne. geriebener Käse
etwas Milch zum Bestreichen

Zubereitung

Aus Mehl, Salz, Hefe, Wasser und Milch einen Hefeteig herstellen. Teig zugedeckt etwa 30 Minuten gehen lassen.

Backofen auf 200 °C vorheizen.

Aus dem Teig 19 Brötchen formen, mit Milch bestreichen und einzelne Brötchen mit Sesam, Mohn, Leinsamen, Sonnenblumenkernen und geriebenem Käse bestreuen. Im vorgeheizten Ofen etwa 30 Minuten backen.

Zubereitung: 30 min

Tipp

Wenn Sie 300 g Weizenmehl durch Roggenmehl austauschen, werden die Brötchen etwas dunkler.
Die Brötchen passen gut zu Dips, Salaten, Suppen und zum Grillen.
Hell gebacken lassen sich die Brötchen gut einfrieren und zur Party wieder aufbacken.
Der Teig eignet sich für ein Schlechtwetterprogramm für Kinder. Denn die machen gerne Brötchen in allen Formen daraus.

Buchtipp

Weitere schmackhafte Brot- und Gemüserezepte von Landfrauen finden Sie in dem Kochbuch "einfach, genial, Gemüse – Frische Ideen für jeden Tag" vom Landwirtschaftsverlag Münster, ISBN: 978-3-7843-5247-3, 17,95 €.

Bestellen Sie hier