Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Süße Überraschung

Nuss-Kaffee-Tupfer

Die Nuss-Kaffee-Tupfer sind ein ideales Gebäck für alle Kaffee-Fans. Dieses Spritzgebäck ist unkompliziert.

Aus den Küchen duftet es in den nächsten Wochen nach frischem Weihnachtsgebäck. Hier sind tolle Ideen von Wochenblatt-Lesern.

Zutaten

(für 35 Stück)
200 g Butter
75 g Zucker
1 Päckchen Vanillinzucker
80 g Speisestärke
20 g Backkakao
150 g Mehl
außerdem:
ganze Haselnüsse
für den Guss:
150 g Puderzucker
4 Esslöffel starker Kaffee

Zubereitung

Den Backofen auf 175 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Aus den angegebenen Zutaten einen sehr festen Rühr­teig zubereiten. Den Teig in einen Spritzbeutel mit Tülle füllen und kleine Tupfer auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech spritzen. Jeweils eine Nuss in die Mitte einstecken.

Die Tupfer im heißen Backofen etwa 15 Minuten backen. Auskühlen lassen.

Für den Guss Puderzucker und Kaffee verrühren und auf die Tupfer geben.

Vorbereitung: 40 min Kochen / Backen: 15 min Zubereitung: 55 min

Hier gibt es weitere erprobte Plätzchen

60 weitere erprobte Plätzchenrezepte – auch für größere Mengen Kekse – finden Sie in unserem
Wochenblatt-Backbuch "Prima Plätzchen".
Es ist erschienen im Landwirtschaftsverlag, kostet 17,95 € und hat die ISBN 978-3-7843-5473-6.

Das Buch ist hier zu bestellen.