Zum Inhalt springen
10 °C Münster (Westfalen)

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Keks-Ideen für den Frühling

Norwegische Mandelstangen

Falls die Mandelstangen jemandem zu hart geworden sind, tunkt man sie in eine Tasse Kaffee.

Die Norwegischen Mandelstangen sind sehr knusprig.

Zutaten

(für 16 Stangen)
2 Eier
250 g gemahlene Mandeln
250 g Puderzucker
1 Esslöffel Mehl
1 Prise Salz
50 bis 80 g Mandelblättchen

Zubereitung

Den Backofen auf 175 °C Ober- und Unterhitze oder 150 °C Umluft vorheizen.

Eier trennen. Gemahlene Mandeln, Puderzucker, Salz und Mehl mischen. Das Eiweiß mit den Schneebesen des Handrührgerätes leicht verquirlen und zur Mandelmischung geben. Alles gut verkneten. Den Teig mit wenig Mehl zu ­einer Rolle formen und in 16 Scheiben schneiden. Diese jeweils zu 15 cm langen Stangen rollen. Das Eigelb verquirlen, die Stangen darin wenden und in Mandel­blättchen wälzen, leicht andrücken und auf zwei mit Backpapier begelegte Backbleche legen.

Im heißen Backofen etwa 15 Minuten backen.

Vorbereitung: 30 min Kochen / Backen: 15 min

Tipps:

Wer kleineres Gebäck liebt, teilt die Mandel­stangen in zwei oder drei Stücke.