Zum Inhalt springen
11 °C Münster (Westfalen)

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Traditionell zum Jahreswechsel

Neujahrshörnchen

Mit Zimt oder Anis gewürzt bekommen die "Röllchen" ein besonderes Aroma.

Neujahrshörnchen, Eiserkuchen oder auch Hippen - für diese knusprigen Waffeln gibt es je nach Region in Westfalen-Lippe und Umgebung verschiedene Namen.

Zutaten

(für etwa 60 Stück)
125 g Zucker
250 g weißer Kandis
750 ml Wasser
500 g Mehl
200 g Butter
1 Ei
1 Prise Salz
1 1/2 Päckchen Vanillinzucker

Zubereitung

In einem Topf mit kochendem Wasser Zucker und Kandis auflösen, abkühlen lassen.

Butter mit Vanillinzucker, Salz und Ei schaumig rühren.

Abwechselnd das Mehl und die Zuckerlösung unterarbeiten.

Der Teig ist sehr flüssig und läuft gut vom Löffel.

Den Waffelautomaten vorheizen.

1 bis 2 Esslöffel Teig hineingeben, so dass die Waffelform dünn ausgefüllt ist. Das Eisen schließen. Wenn der Automat piept, die Waffel entnehmen und sofort aufrollen.

Weitere Tipps, damit Neujahrshörnchen gut gelingen, finden Sie hier:

Vorbereitung: 90 min Kochen / Backen: 90 min Zubereitung: 180 min