Zum Inhalt springen
9 °C Münster (Westfalen)

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Mohnkuchen

Zutaten für 4 Personen

Für den Teig:

250 g Butter
250 g Zucker
5 Eier
1 Päckchen Mohn Fix (250 g)
300 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
200 ml Milch

Für den Belag:

50 ml Sahne
200 g Vollmilch-Kuvertüre

Zubereitung

Backofen auf 160 °C (Umluft) vorheizen.

Aus den angegebenen Zutaten einen Rührteig herstellen. Teig auf ein gefettetes Backblech streichen und im vorgeheizten Ofen etwa 20 Minuten backen. Noch heiß mit flüssiger Sahne bestreichen, damit diese in den Boden einzieht. Kuchen auskühlen lassen.

Für den Belag Kuvertüre im Wasserbad schmelzen, auf dem erkalteten Kuchen verteilen.

Zubereitung: Etwa 20 min

Eingesendet/Eingereicht von Cathrin Harms-Linneweh aus Neustadt-Mandelsloh

Cathrin Harms-Linneweh backt sehr gerne und probiert immer wieder neue Rezepte aus, die sie unter anderem durch eine Mitgliedschaft in einem Backklub bekommt. Das Rezept für ihren Mohnkuchen bekam die 45-jährige Hauswirtschafterin kurioserweise von einer Bäckereiverkäuferin, als sie Kuchen für einen Geburtstag kaufen wollte. „Der Mohnkuchen ist schön saftig und lässt sich schnell backen“, nennt sie die Vorzüge ihres Lieblingsrezepts. Cathrin Harms- Linneweh lebt gemeinsam mit ihrem Mann und den beiden Kindern im Alter von 10 und 16 Jahren auf einem landwirtschaftlichen Vollerwerbsbetrieb mit Sauenhaltung im niedersächsischen Neustadt-Mandelsloh, Region Hannover. In ihrer Freizeit unternimmt sie gerne etwas mit den Landfrauen.

Tipp

Nach Geschmack einen Teil des Kuchens mit bunten Zuckerstreuseln verzieren. Dieser Blechkuchen ist sehr saftig und lässt sich gut einen Tag vorher backen.

Buchtipp

Weitere tolle Torten- und Kuchenrezepte von Landfrauen finden Sie im Backbuch „Geliebte Torten“, Landwirtschaftsverlag Münster, ISBN 978-3-7843-5056-1, 17,95 €.

Bestellen Sie hier

ohne Alkohol lässt sich gut vorbereiten vom Blech