Zum Inhalt springen
11 °C Münster (Westfalen)

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Mohn-Käsekuchen mit Kirschen

Dies ist der richtige Kuchen für alle Mohn-Liebhaber, die es gerne fruchtig mögen –; und noch dazu eine kalorienärmere Alternative zur Sahnetorte.

Zutaten für 4 Personen

250 g Mehl
300 g Butter
285 g Zucker
1 Prise Salz
1 Eigelb
200 g gemahlener Mohn
100 ml Milch
2 Eier
500 g Magerquark
1 Päckchen Vanillepuddingpulver
geriebene Schale von 1 Zitrone
1 Esslöffel Zitronensaft
700 g Sauerkirschen
Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung

Mehl, 125 g Butter, 60 g Zucker, Salz und 1 Eigelb glatt kneten, 30 Minuten kalt stellen.

Mohn mit 100 g Zucker, Milch und 50 g Butter kurz aufkochen, von der Herdplatte nehmen und etwa 30 Minuten ausquellen lassen. Backofen auf 175 °C vorheizen.

Übrige 125 g Butter und 125 g Zucker schaumig rühren. Eier nacheinander zufügen. Quark, Puddingpulver, Zitronenschale und -saft unterrühren. Kirschen putzen, waschen und entsteinen. Eine Springform (Ø 26 cm) fetten, Teig hineindrücken. Dabei einen Rand hochziehen. Mohnmasse, Kirschen und Quark darauf geben. Im vorgeheizten Ofen etwa 1 Stunde backen.

Den Kuchen abkühlen lassen und nach Belieben mit Puderzucker bestäuben.

mit Früchten aus Konserve & Glas ohne Alkohol