Maitorte

Der Mai kann kommen! Für die intensive Farbe sorgt Waldmeister-Götterspeise. Dennoch ist die Torte nicht so süß und lässt sich noch dazu gut am Vortag zubereiten.

Eingesendet/Eingereicht von Bettina Johann vor der Brügge aus Verl-Kaunitz

Bettina Johann vor der Brügge aus Verl-Kaunitz

(Bildquelle: Bettina Johann vor der Brügge aus Verl-Kaunitz)

In sattem Grün kommt die Lieblingstorte von Bettina Johann vor der Brügge aus Verl-Kaunitz im Kreis Gütersloh daher. Für die intensive Farbe sorgt Waldmeister-Götterspeise. „Die Maitorte ist nicht so süß und lässt sich gut am Vortag zubereiten“, erzählt die 43-Jährige. Die Hausfrau und Mutter zweier Söhne im Alter von 13 und 17 Jahren backt leidenschaftlich gerne. In ihrer Freizeit ist Bettina Johann vor der Brügge in der Kirchengemeinde aktiv und singt im örtlichen Kirchenchor sowie im Frauenchor „D’a Chor“. Ihr Mann Ewald betreibt gemeinsam mit seinen Eltern eine Viehhandlung.

Tipp

Statt Waldmeister eignet sich auch Götterspeise mit Zitronen-, Himbeer- oder Kirschgeschmack.

Buchtipp

Weitere tolle Torten- und Kuchenrezepte von Landfrauen finden Sie im Backbuch „Geliebte Torten“, Landwirtschaftsverlag Münster, ISBN 978-3-7843-5056-1, 17,95 €.

Bestellen Sie hier


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen