Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

3 °C Münster (Westfalen)

Mädesüßcreme mit Himbeeren

Zutaten für 4 Personen

  • Für die Creme:

  • 50 g Mädesüßblüten
  • 250 g Sahne
  • 6 Blatt Gelatine
  • 4 Eigelb
  • 100 g Zucker
  • 3 3/8 l Milch
  • Außerdem:

  • 200 g Himbeeren

Eigenschaften

  • mit Sahne & Schmand
  • lässt sich gut vorbereiten

Anzeige

Zubereitung

Am Vortag 8 Mädesüßblütenrispen in die Sahne legen, vermengen und kalt stellen. Restliche Blüten vom Stängel zupfen, klein hacken. Gelatine in Wasser einweichen. Eigelb in einen großen Kochtopf geben, mit Zucker und Milch verschlagen, dabei langsam erhitzen, weiterschlagen bis die Milch aufwallt. Von der Kochstelle nehmen. Die Gelatine ausdrücken und unter die Milch ziehen. Wenn die Creme zu gelieren beginnt, Sahne durch ein Sieb geben und ohne Blüten steif schlagen, unter die Creme ziehen. Die Creme in Schüsseln füllen und mit Himbeeren und Blüten garniert servieren.

Tipp

Die Mädesüßblüten geben ihr Aroma an die Sahne ab. So bekommt die Creme ihr spezielles Vanille­aroma.