Zum Inhalt springen
5 °C Münster (Westfalen)

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Lachs-Tatar auf Krautküchlein

Zutaten für 4 Personen

200 g Mehl
4 Eier
250 ml helles Bier
1 Dose Weinsauerkraut
1 Bund Schnittlauch
2 Esslöffel Butterschmalz
200 g Räucherlachs
1 Schalotte
1 Bund Dill
1 Teelöffel Rapsöl

Zubereitung

Mehl, Eier und Bier verrühren und 30 Minuten ruhen lassen.

Weinsauerkraut grob hacken, Schnittlauch in Röllchen schneiden und alles zusammen vermengen. Butterschmalz erhitzen, vom Sauerkrautteig kleine Küchlein backen.

Räucherlachs fein würfeln. Schalotte und Dill hacken, Rapsöl unterrühren. Lachs-Tatar auf Krautküchlein anrichten, mit Dill garnieren.

Tipp

Lachs-Tatar schmeckt auch gut auf gebuttertem Pumpernickel.