Zum Inhalt springen
3 °C Münster (Westfalen)

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Köstlich im Herbst

Kürbis-Konfitüren

Zutaten

Kürbis-Apfel-Konfitüre

(ohne Abbildung)
600 g Kürbisfleisch
200 g Äpfel
200 ml Weißwein oder Apfelsaft
Saft von 0.5 Zitrone
500 g Gelierzucker 2:1

Zubereitung

Kürbis entkernen und je nach Sorte die Schale entfernen.

Äpfel schälen und entkernen.

Das Fruchtfleisch raspeln, mit Wein oder Apfelsaft, Zitronensaft und Gelierzucker vermischen.

Über Nacht stehen lassen.

Die Masse am nächsten Tag aufkochen, 3 bis 4 Minuten sprudelnd kochen lassen, pürieren und heiß in vorbereitete Gläser füllen.

Tipp

Wer die Konfitüre lieber samtig mag, der verwendet Kürbis­püree statt Kürbisfleisch.

Probieren Sie auch:

Kürbis-Ananas-Konfitüre

700 g Kürbispüree
300 ml Ananassaft
ein walnussgroßes Stück Ingwer
500 g Gelierzucker 2:1

Kürbis-Himbeer-Konfitüre

650 g geraspelter Kürbis
350 g Himbeeren
1 walnussgroßes Stück Ingwer
500 g Gelierzucker 2:1

Zubeitung für beide Konfitüren: Ingwer fein reiben und mit den übrigen Zutaten verrühren. Die Masse aufkochen, 3 bis 4 Minuten sprudelnd kochen lassen und heiß in vorbereitete Gläser füllen.

Buchtipp

"Köstliche Konfitüren & Liköre", Landwirtschaftsverlag Münster, ISBN 978-3-7843-5572-6, 17,95€.

http://shop.wochenblatt.com/kostliche-konfituren-likore.html?utm_source=Website&utm_medium=RedMeldung&utm_campaign=Buch18

mit frischen Früchten