Zum Inhalt springen
1 °C Münster (Westfalen)

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Kross gebratene Entenbrust

Zu den gebratenen Entenbrustfilets in dunkler, honiggesüßter Soße schmeckt die bewährte Kombination aus Rotkohl und Klößen.

Zutaten für 4-6 Personen

3 Entenbrustfilets (à 350 g)
1 Teelöffel Butterschmalz
Salz
Pfeffer
1 Zwiebel
400 ml Entenfond
1 bis 2 Esslöffel Honig
3 bis 4 Esslöffel Balsamico-Essig
dunkler Soßenbinder

Zubereitung

Backofen auf 200 °C Umluft vorheizen. Filets waschen und trocken tupfen. Haut einritzen. In einer ofenfesten Pfanne in heißem Butterschmalz auf der Hautseite 4 bis 5 Minuten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, wenden und
kurz weiterbraten. Im vorgeheizten Ofen etwa 20 Minuten fertig braten.

Filets warm stellen. Zwiebel fein würfeln. Im heißen Bratfett Zwiebel andünsten, Entenfond, Honig und Essig zugeben. Das Ganze etwa 5 Minuten köcheln lassen, dann mit dem Mixstab pürieren. Soße eventuell mit dem dunklen Soßenbinder andicken.

Entenbrust in Scheiben schneiden und mit der Soße anrichten.