Zum Inhalt springen
1 °C Münster (Westfalen)

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Kohlrouladen

Zutaten für 4 bis 6 Personen

1 Wirsing (1.5 kg)
1 Zwiebel
1 Brötchen
500 g Hackfleisch (halb und halb)
1 Ei
Salz. Pfeffer. Paprika. Gemüsebrühe (Instant)
1 Esslöffel Tomatenmark
2 Esslöffel Crème fraîche
2 Esslöffel Speisestärke

Zubereitung

Wirsing putzen, Blätter nacheinander lösen und im kochenden Salzwasser kurz blanchieren. Acht große Blätter zur Seite legen, Rest sehr fein schneiden.

Zwiebel hacken, Brötchen einweichen, ausdrücken. Hackfleisch mit Ei, Zwiebel, Brötchen und Wirsing verkneten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Fleischteig auf die Blätter verteilen, Kohlrouladen fest zusammenwickeln und mit Zahnstochern feststecken. Kräftig anbraten, Wasser zugießen. Anschließend Tomatenmark und Gemüsebrühe hinzugeben. Etwa 30 Minuten garen.

Rouladen herausnehmen.Soße mit Speisestärke und Crème fraîche binden, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipp

Die Kohlblätter können gut einenTag vorher vorbereitet werden.
Die Rouladen lassen sich in größeren Mengen herstellen und einfrieren.

Buchtipp

Schmackhafte Landfrauenrezepte rund um Schweine-, Rind- und Hackfleisch finden Sie im Kochbuch "Fleisch" vom Landwirtschaftsverlag Münster, ISBN 3-7843-5111-5, 17,95 €.

Bestellen Sie hier