Zum Inhalt springen
17 °C Münster (Westfalen)

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Kirsch-Schmand-Kuchen vom Blech

Unser Wochenendkuchen hieißt Kirsch-Schmand­kuchen. Er schmeckt auch mit frischen Süßkirschen.

Zutaten für 4 Personen

Für den Teig:

250 g Butter
200 g Mehl
200 g Zucker
4 Eier
2 Teelöffel Backpulver
1 Päckchen Vanillinzucker
1 Prise Salz

Für die Creme:

625 g Milch
2 Päckchen Vanillepuddingpulver
4 Esslöffel Zucker
2 Becher Schmand

Außerdem:

2 Gläser Sauerkirschen
2 Päckchen roten Tortenguss
Zucker

Zubereitung

Für den Boden alle Zutaten verrühren und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen. Bei 180 °C etwa 15 Minuten hellbraun backen. Kirschen abtropfen lassen. Für die Creme aus Milch und Puddingpulver nach Packungsanleitung einen Pudding zubereiten. Etwas abkühlen lassen, dann den Schmand unterziehen und die Creme auf der Teigplatte verstreichen. Sauerkirschen darauf verteilen.

Nochmals bei 180 °C 15 Minuten backen. Einen Guss aus Kirschsaft, Tortenguss und Zucker nach Packungsanleitung zubereiten und auf der Creme verteilen.

Tipp

Der Kuchen wird besonders saftig, wenn er einen Tag durchziehen kann.

mit frischen Früchten mit Früchten aus Konserve & Glas