Zum Inhalt springen
11 °C Münster (Westfalen)

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Kartoffelschnecken

Zutaten für 3 bis 4 Personen

(ergibt 12 Stück)
400 g Kartoffeln
250 g Mehl
125 g Kartoffelmehl
1 Päckchen Backpulver
0.5 Teelöffel Salz
150 g weiche Margarine
1 Zwiebel
125 g magere Schinkenwürfel
Fett zum Anbraten
je 0.5 rote und grüne Paprika
200 g Kräuterfrischkäse
1 Esslöffel Milch

Zubereitung

Kartoffeln in Salzwasser garen, abgießen, durch die Kartoffelpresse drücken und etwas abkühlen lassen. Mehl, Kartoffelmehl, Backpulver, Salz und Margarine zufügen und zu einem glatten Teig verkneten. 30 Minuten kühl stellen.

Zwiebel und Paprika würfeln. Zwiebel und Schinkenwürfel in heißem Fett anbraten. Paprika zufügen und kurz mitschmoren, salzen und zur Seite stellen. Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Backblech mit Backpapier auslegen. Teig gut durchkneten und auf einer bemehlten Fläche ausrollen. Frischkäse mit Milch verrühren und auf den Teig streichen. Zwiebel- Speck- Mischung darauf verteilen. Teig vorsichtig aufrollen, die Rolle in etwa 1 1/2 bis 2 cm dicke Scheiben schneiden, auf das Backblech legen und etwas in Form drücken. Im vorgeheizten Ofen etwa 20 bis 25 Minuten backen.

Tipp

Die Kartoffelschnecken schmecken als Fingerfood oder mit einem grünen Salat.