Kaffeegenuss auf der Kuchengabel

Kaffeeschnitten

Den Rührteig kann man schon einen Tag vorher backen. Am nächsten Tag muss dann nur noch mit Sahne, Mandelblättern und Schokoladenguss verziert werden.

Tipps:

  • Der Rührteig lässt sich am Vortag backen.
  • Die Kaffeesahne kurz vor dem Servieren zubereiten und auf der Teigplatte verteilen.
  • Statt Eiskaffeepulver kann man auch Cappucinopulver verwenden.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen