Zum Inhalt springen
4 °C Münster (Westfalen)

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Sommerliches Dessert

Johannisbeer-Dessert

In diesem Johannisbeer-Dessert werden die säuerlichen Beeren mit süßer Schokolade und knusprigen Cantuccini kombiniert.

Johannisbeeren mit Skyr und Cantuccini kombiniert ergeben ein tolles Dessert.

Zutaten für 4 Personen

200 g rote Johannisbeeren
500 g Skyr (isländisches Milchprodukt)
4 Esslöffel Joghurt
Zitronensaft
3 Esslöffel Zucker
1 Päckchen Vanillinzucker
12 Cantuccini (italienisches Mandelgebäck)
50 g Zartbitterschokolade

Zubereitung

Johannisbeeren waschen, 4 Rispen zur Seite legen, die übrigen Beeren mit einer Gabel von den Rispen trennen.

Skyr, Joghurt, Zitronensaft, Zucker und Vanillinzucker verrühren.

Die Schokolade und die Cantuccini hacken. Die Schokolade und die Johannisbeeren unter die Creme heben. Cantuccini in Gläser geben. Die Skyrcreme in einen Gefrierbeutel füllen, eine große Ecke abschneiden und auf die Cantuccini spritzen.

Das Dessert mit den Johannisbeerrispen verzieren.

Vorbereitung: 30 min

Nicht ohne Nachtisch

Weitere tolle Dessertrezepte von Landfrauen finden Sie im Buch „Nicht ohne Nachtisch“.

Es ist erschienen im Landwirtschaftsverlag, ISBN 978-3-7843-5279-4, und kostet 17,95 €.

Bestellen Sie hier.

mit frischen Früchten