Joghurt-Mint-Creme auf Kirschen

Eingesendet/Eingereicht von Elli Ziolkowski aus Geeste-Dalum

Elli Ziolkowski aus Geeste-Dalum

(Bildquelle: Elli Ziolkowski aus Geeste-Dalum)

Einmal im Jahr trifft sich Elli Ziolkowski mit einer Frauengruppe, um gemeinsam zu kochen. An einem solchen Abend hatte sie zum ersten Mal die Joghurt- Mint-Creme ausprobiert. Weil sie bei allen gut ankam, bereitet sie das Dessert nun auch häufiger für ihre Familie zu. „Wenn ich viel Zeit habe, dann dicke ich die Kirschen mit Gelatine oder Tortenguss an“, gibt sie einen Tipp. Die 48-jährige gelernte Zahnarzthelferin wohnt mit ihrem Mann und den beiden Kindern im Alter von 17 und 16 in Geeste-Dalum im Emsland. Elli Ziolkowski kocht einmal in der Woche mit Grundschulkindern im Rahmen einer Koch-AG. Außerdem beteiligt sie sich an Aktionstagen von den Landfrauen, die im Frühjahr und im Herbst an der Grundschule angeboten werden. Dabei dreht es sich um verschiedene Themen wie Milch, Kartoffeln, Getreide, Obst und Gemüse. In ihrer Freizeit kocht und tanzt die Landfrau gerne und fährt Rad.

Tipp

Kirschsaft erhitzen, 3 Blatt eingeweichte Gelatine darin auflösen oder Kirschsaft mit rotem Tortenguss zubereiten, zusammen mit den Kirschen in Gläser geben. Im Kühlschrank etwa 1 Stunde fest werden lassen.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen