Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Joghurt-Grießkuchen vom Blech

Zutaten für 4 Personen

150 g Butter
4 Eier
250 g Zucker
400 g griechischer Joghurt (10 % Fett)
Saft und Schale von 1 Zitrone
350 g Hartweizengrieß
1 Teelöffel Backpulver
150 g Honig
Puderzucker zum Bestäuben
Fett und Semmelbrösel für das Blech

Zubereitung

Backofen auf 175 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Butter zerlassen. Eier trennen. Eiklar steif schlagen, 50 g Zucker einrieseln lassen. Joghurt mit restlichem Zucker, Eigelben und Zitronenschale verrühren.Grieß und Backpulver mischen, mit der Butter unter den Teig rühren. Eischnee unterheben.

Backblech fetten und mit Semmelbröseln bestreuen, Teig darauf streichen. Im vorgeheizten Ofen etwa 35 Minuten backen. Honig und Zitronensaft unter Rühren erhitzen, auf den warmen Kuchen streichen. Kuchen leicht abkühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.

Tipp

Statt griechischem Joghurt lässt sich auch anderer stichfester Joghurt verwenden oder gut abgetropfter Vollmilchjoghurt.

ohne Alkohol vom Blech