Joghurt-Beeren-Speise

Eingesendet/Eingereicht von Hannah Feldmann aus Gescher

Hannah Feldmann aus Gescher

(Bildquelle: Hannah Feldmann aus Gescher)

Bei Familie Feldmann aus Gescher im Kreis Borken gibt es die Joghurt- Beeren-Speise meist sonntags zum Nachtisch, „wenn die ganze Familie zusammen isst“, sagt Hannah Feldmann. Die 16-jährige Gymnasiastin mag dieses Dessert besonders gerne, weil es schnell zubereitet ist und gut schmeckt. Auch bei ihren Eltern, dem älteren Bruder und ihren zwei jüngeren Schwestern kommt der Nachtisch gut an. „Das Gute an der Joghurt-Beeren-Speise ist, dass man sie nicht vorbereiten muss, sondern schnell nebenher machen kann.“ Hannah Feldmann beschäftigt sich in ihrer Freizeit gerne mit dem Hund, trifft Freunde und spielt Fußball.

Tipp

Anstatt der Tiefkühl- Himbeeren kann auch ein Glas Sauerkirschen oder Rote Grütze verwendet werden. Lecker schmeckt der Nachtisch auch mit Vanillejoghurt anstelle von Naturjoghurt.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen