Leckerer Apfelkuchen aus den Bergen

Tiroler Apfelkuchen

vor von Annie Rief aus Grän im Tannheimer Tal in Österreich

Dieses Apfelkuchenrezept hat uns aus Österreich erreicht. Der Kuchen wird am Vortag gebacken und dann kurz vor dem Servieren werden nur noch Sahne und Zimt hinzugefügt.

Fruchtig

Apfelkuchen mit Gitter

vor von Karin Stockmann aus Ibbenbüren-Brockraden

Es gibt viele Möglichkeiten, Äpfel zu verwerten. Hier kommen sie als Kompott auf den Teig.

Herbstlich frisch

Apfel-Baiser-Torte

vor

Die Äpfel sorgen in dieser Torte für die säuerlich-frische Geschmacksnote. Der süße Baiser bildet einen geschmacklichen Kontrast, so dass sich eine ausgewogenes Aroma ergibt.

Apfelkuchen

Bratapfel-Nuss-Kuchen

vor

Kuchen oder Bratapfel? Hier muss sich keiner entscheiden. Der leckere Bratapfel-Nuss-Kuchen sieht noch dazu toll aus!

Apfel-Joghurt-Torte

vor von Maria Bockwinkel aus Vreden

Äpfel klein schneiden, kurz andünsten. Götterspeise, Apfelsaft und Zucker verrühren, erhitzen, Äpfel und Joghurt unterheben. Mehr vom Rezept der leckeren Apfel-Joghurt-Torte lesen Sie bei uns.

Raffiniert: Bei der Apfel-Eierlikör-Torte sind die Beläge der Böden aus Apfelkompott und Pflaumenmus. Dazu kommt eine Creme mit Quark.

Apfelkuchen mit Guss

vor

Nach der Häfte der Backzeit bekommt dieser Apfelkuchen einen leckeren Sahne-Zimt-Guss verpasst. Am besten schmeckt er frisch aus dem Ofen.