Zum Inhalt springen
5 °C Münster (Westfalen)

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Honigbrot

Zutaten für 4 Personen

(ergibt 72 Stück)

Für den Teig:

250 g Honig
200 g Zucker
65 g Butter
125 ml Malzbier
1 Ei
0.5 gestrichener Teelöffel gemahlener Kardamom
0.5 gestrichener Teelöffel gemahlene Nelken
1 gestrichener Teelöffel gemahlener Zimt
1 Fläschchen Rumaroma
6 Tropfen Zitronenaroma
3 Tropfen Bittermandelaroma
500 g Mehl
1 Päckchen Backpulver

Für den Guss:

100 g Puderzucker
2 Esslöffel heißes Wasser

Zubereitung

Für den Teig Honig, Zucker, Butter und Malzbier langsam erwärmen, in eine Rührschüssel geben und kalt stellen. Unter die fast erkaltete Masse Ei, Gewürze, Aroma und nach und nach das mit Backpulver gemischte und gesiebte Mehl rühren.

Backofen auf 170 °C (Umluft) vorheizen.

Teig gut 1 cm dick auf ein gefettetes Backblech streichen. Vor den Teig einen mehrfach umgeknickten Streifen Alufolie legen, damit der Teig in Form bleibt. Im vorgeheizten Ofen 20 bis 25 Minuten backen. Noch warm in kleine Quadrate schneiden. Für den Guss Puderzucker mit Wasser verrühren, auf die Quadrate streichen.