Zum Inhalt springen
14 °C Münster (Westfalen)

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Dessert aus weißen Blüten

Holunderblütencreme

Holunderblütensirup, Apfelsaft und Sahne sind die Hauptzutaten für diese frühlingsfrische Dessertcreme.

Jetzt hängen die Sträucher voller Holunderblüten. Dazu passt dieses Rezept für Holunderblütencreme mit Holunderblütensirup.

Zutaten für 4 Personen

150 ml Holunderblütensirup
50 ml Weißwein oder Apfelsaft
6 Blatt weiße Gelatine
200 ml Sahne

Zubereitung

Gelatine in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und nach Packungsanleitung auflösen.

Holunderblütensirup mit Saft oder Wein mischen.

Für den Temperaturausgleich 2 Esslöffel Sirup-Saft-Gemisch mit der flüssigen Gelatine mischen und dieses unter die restliche Flüssigkeit rühren. Kalt stellen.

Wenn die Flüssigkeit zu gelieren beginnt, die Sahne steif schlagen und unter die Creme heben.

Eventuell mit weiterem Zucker und einem Spritzer Zitronensaft abschmecken.

Das Dessert in Glasschüsselchen oder eine große Schüssel füllen und zwei Stunden kalt stellen.

Ein Rezept für Holunderblütensirup gibt es hier:

Vorbereitung: 10 min Kochen / Backen: 1 min Zubereitung: 145 min

leicht vorzubereiten raffiniert