Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Hirtenstäbchen

Zutaten für 4 Personen

(ergibt 100 Stück)
4 Eier
2 Esslöffel warmes Wasser
250 g Zucker
1 Päckchen Vanillinzucker
2 Messerspitzen Zimt
250 g Mehl
1 Teelöffel Backpulver
200 g gehackte Mandeln
250 g Rum-Rosinen
100 g Korinthen
200 g Schokoblättchen
dunkle Kuvertüre

Zubereitung

Eier und Wasser sehr schaumig aufschlagen. Zucker, Vanillinzucker und Zimt einrieseln lassen, cremig rühren. Restliche Zutaten (bis auf die Kuvertüre) nach und nach zufügen. Masse etwa 1 cm dick auf ein mit Backpapier belegtes Blech streichen. Bei 175 °C Ober-/Unterhitze 10 bis 15 Minuten backen. Falls das Gebäck noch sehr feucht ist, zusätzlich 5 Minuten bei Umluft backen. Abkühlen lassen.

Kuvertüre im Wasserbad schmelzen. Kuchen in Stäbchen (etwa 2 x 6 cm) schneiden und beide Enden in Kuvertüre tauchen. Trocknen lassen.