Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Frische Himbeeren

Himbeer-Schoko-Torte

Eine Himbeertorte kommt immer gut an.

Bei dieser Torte wird neben Sahne auch Joghurt verarbeitet. Die frischen Himbeeren können auch gegen tiefgekühlte getauscht werden.

Zutaten für 8 Personen

Für den Biskuit:
80 g Zartbitterkuvertüre
60 g Mehl
40 g Speisestärke
1 Teelöffel Backpulver
2 Esslöffel Backkakao
4 Eier
150 g Zucker
1 Prise Salz
Für die Creme:
9 Blatt Gelatine
80 g flüssiger Honig
2 Esslöffel Zitronensaft
2 Teelöffel Zitronenschale
400 g Himbeerjoghurt
Zucker nach Geschmack
200 ml Sahne
400 g Himbeeren
Für die Himbeer-Sahne:
100 g Himbeeren
1 Päckchen Vanillinzucker
1 gehäufter Teelöffel Speisestärke
200 ml Sahne
Zum Garnieren:
70 g Zartbitterschokolade
100 g Himbeeren

Zubereitung

Den Backofen auf 175 °C vorheizen.

Die Kuvertüre hacken und im heißen Wasserbad schmelzen, etwas abkühlen lassen. Mehl, Speisestärke, Backpulver und Kakao vermischen. Eier trennen. Das Eigelb mit 3 Esslöffeln warmem Wasser und Zucker weiß-schaumig schlagen. Lauwarme Kuvertüre in die Eigelbmasse geben und weitere 2 Minuten rühren. Das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen, auf die Eigelbcreme geben, die Mehlmischung darauf sieben und unterheben.

Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform füllen und 20 bis 25 Minuten im heißen Backofen backen. Den Boden etwas auskühlen lassen und aus der Form lösen. Vollständig abkühlen lassen. Den Boden einmal quer durchschneiden.

Für die Creme die Gelatine in Wasser einweichen. Honig, Zitronensaft und Zitronenschale in einen Topf geben und erwärmen. Die Gelatine ausdrücken und darin auflösen. Joghurt in eine Schüssel füllen und die Gelatine-Mischung unter Rühren zum Joghurt geben. Den Joghurt mit Zucker abschmecken. Wenn die Masse zu gelieren beginnt, die Sahne steif schlagen und zusammen mit den Himbeeren unter die Joghurtmasse heben.

Den unteren Boden auf eine Tortenplatte legen und mit einem Tortenring umschließen. Die Himbeer-Joghurt-Creme einfüllen. Den zweiten Biskuit auflegen. Die Torte 4 Stunden kalt stellen.

Für den Himbeer-Sahne-Mantel vor dem Servieren Himbeeren in einem Topf erwärmen, durch ein Sieb streichen, um die Kerne zu entfernen. Das Himbeermus zurück in den Topf geben und mit Vanillinzucker und Speisestärke kurz aufkochen, andicken lassen und anschließend bei Zimmertemperatur auskühlen lassen. Sahne steif schlagen und mit der Himbeermasse vermischen. Die Torte damit umhüllen.

Zum Garnieren die Schokolade in Spähne raspeln und mit den Himbeeren auf die Torte geben.

Vorbereitung: 90 min Kochen / Backen: 25 min Zubereitung: 300 min

Tipp:

Es lassen sich auch tiefgekühlte Himbeeren verwenden.

Geliebte Torten – Band 3

Weitere 60 Torten- und Kuchenrezepte von Landfrauen, mit Zutaten gebacken, die jeder im Haus hat, finden Sie im dritten Band des Backbuchs "Geliebte Torten" vom Landwirtschaftsverlag Münster, ISBN 978-3-7843-5320-3, es kostet 17,95 €.
Bestellen Sie hier.

mit Obst Mit Sahne & Schmand