Zum Inhalt springen
5 °C Münster (Westfalen)

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Haselnuss-Birnen-Kuchen

Schnell gerührt ist dieser leckere Kastenkuchen. Mit Birnen und Haselnüssen passt er wunderbar in die kältere Jahreshälfte.

Zutaten für 4 Personen

500 g Birnen
150 g gemahlene Haselnüsse
250 g Mehl
0.5 Tütchen Backpulver
3 Eier
175 g brauner Zucker
Mark von 0.5 Vanilleschote
1 Prise Salz
200 ml Öl
75 ml Buttermilch
1 Päckchen Haselnussglasur

Zubereitung

Backofen auf 180 °C vorheizen.

Birnen schälen, entkernen und klein würfeln. Nüsse mit Mehl und Backpulver mischen. Eier, Zucker, Vanillemark und Salz schaumig rühren. Öl unterschlagen. Buttermilch unterrühren. Mehlmischung und Birnenwürfel unterheben.

Teig in eine gefettete Kastenkuchenform füllen und im vorgeheizten Ofen 55 bis 65 Minuten backen, zum Ende hin eventuell lose mit Alufolie abdecken. Kuchen abkühlen lassen und aus der Form stürzen.

Mit Haselnussglasur überziehen.

mit frischen Früchten ohne Alkohol