Zum Inhalt springen
4 °C Münster (Westfalen)

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Grapefruit-Torte

Zutaten für 4 Personen

Für den Krokantboden:

60 g weiche Butter
2 Eier
100 g Zucker
1 Prise Salz
0.5 Päckchen Orange-Back
1 Teelöffel Backpulver
125 g Mehl
50 g Haselnuss-Krokant

Für die Füllung:

250 g Mascarpone
1 Esslöffel Zucker
4 rosafleischige Grapefruits
1 Päckchen klarer Tortenguss
40 g Haselnuss-Krokant
weiße Schokoladen-Dekor- Blätter zum Dekorieren

Zubereitung

Backofen auf 200 °C vorheizen.

Für den Krokantboden Eier trennen. Eiweiß steif schlagen und kalt stellen. Butter, Eigelb, Zucker und Salz schaumig schlagen. Orange-Back, Backpulver und gesiebtes Mehl zufügen, verrühren. Eischnee unterziehen. Zum Schluss Krokant vorsichtig unterheben. Teig in einer mit Backpapier ausgelegten Springform (Ø 26 cm) gleichmäßig verstreichen. Im vorgeheizten Ofen etwa 25 bis 30 Minuten backen. Erkalten lassen.

Für die Füllung Mascarpone mit Zucker verrühren und auf den kalten Boden streichen. Torte 1 Stunde kalt stellen. Grapefruits schälen, filetieren und auf der Creme verteilen. Tortenguss nach Anweisung anrühren und über die Grapefruits gießen. Torte nochmals kalt stellen. Kurz vor dem Servieren den Tortenrand mit Haselnuss-Krokant und Dekor-Blättern verzieren.

Zubereitung: 27.5 min

Eingesendet/Eingereicht von Brigitte Peter aus Dülmen-Rorup

Weil sie so erfrischend und trotz der Mascarpone nicht zu mächtig ist, ist die Grapefruit-Torte der Favorit von Brigitte Peter aus Dülmen-Rorup, Kreis Coesfeld. Seit mehr als 15 Jahren backt die 44-jährige Hausfrau und Mutter zweier Kinder nach diesem Rezept. Die Torte hat sich also bewährt und gewinnt auf Geburtstagen, Kinderkommunionen und anderen Festlichkeiten immer neue Liebhaber hinzu. Und wenn die gelernte Steuerfachangestellte nicht gerade für Familie, Freunde und Verwandte backt, geht sie ihren anderen zahlreichen Hobbys nach: Sie liest leidenschaftlich gern und pflegt zusammen mit ihrem Mann Christoph ihren großen Garten. Wenn die Zeit da ist, liebt sie es auch zu reisen, vor allem wenn sich die Reise mit Radfahren verbinden lässt.

Tipp

Auf die verteilte Mascarpone einfach einen verstellbaren Tortenring setzen. In diesem Ring lassen sich die Grapefruit-Filets ordentlicher verteilen und der Tortenguss läuft nicht auf den Mascarpone-Rand.

Buchtipp

Weitere tolle Torten- und Kuchenrezepte von Landfrauen finden Sie im Backbuch „Geliebte Torten“, Landwirtschaftsverlag Münster, ISBN 978-3-7843-5056-1, 17,95 €.

mit frischen Früchten ohne Alkohol