Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Persönliche Wünsche

Glückskekse backen

Glückskekse sind ein nettes Mitbringsel zu einer Silvesterparty.

Glückskekse lassen sich mit etwas Geschick selbst backen. Auf den Zettelchen können dann persönliche Sprüch und passende Gedanken stehen.

Zutaten für 8 Personen

1 Eiklar
30 g Zucker
30 g Mehl
1 Prise Salz
Vanillepaste oder Vanillearoma

Zubereitung

Für die Herstellung von Glückskeksen ist etwas Geduld erforderlich. Denn es lassen sich immer nur drei Exemplare auf einmal backen. Die Kekse bräunen sehr schnell und lassen sich dann nicht mehr falten. Wer geschickt ist, schiebt zwei Backbleche zeitversetzt in den Ofen.

Da es beim Falten der Kekse schnell gehen muss, ist es wichtig, vorab alle Hilfsmittel bereitzustellen.

Benötigt werden:

  • Zettelchen mit Sprüchen, Witzen oder Weisheiten. Sie sollen maximal 7 cm lang und 1,5 cm hoch sein.
  • eine Winkelpalette oder ein Tortenheber mit einer dünnen Kante
  • eine Tasse
  • ein Muffinblech

Den Backofen auf 180 °C vorheizen.

Auf ein Backpapier Kreise aufmalen mit einem Durchmesser von etwa 8 cm. Das Backpapier wenden.

Für den Teig die angegebenen Zutaten verrühren.

Den Teig dünn auf den Kreise verstreichen und in den Backofen geben.

Das Blech für 6 bis 8 Minuten in den heißen Backofen geben.

Wenn die Teigkreise am Rand hellbraun gebacken sind, muss es schnell gehen. Einen Teigkreis mit der Winkelpalette oder dem Tortenheber vom Backblech lösen.

Den Kreis mit der glatten Seite nach unten auf die Arbeitsfläche legen, einen Zettel in die Mitte platzieren und zu einem Halbmond klappen.

Die Glückskekse mit der Faltseite über den Rand einer Tasse stülpen und die Enden nach unten drücken. Wenn die Kekse etwas auskühlt sind, werden sie in ein Muffinblech gelegt bis sie komplett kalt sind.

Mit den zwei anderen Kreisen genauso verfahren und weitere Kekse backen.

Vorbereitung: 9 min Kochen / Backen: 10 min Zubereitung: 46 min

Tipp: Die Glückskekse sind eine tolle Überraschung für Silvestergäste, aber auch ein lustiges Mitbringsel.