Zum Inhalt springen
5 °C Münster (Westfalen)

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Geschnetzeltes mit Äpfeln

Schweinefleisch, rote Zwiebeln und Äpfel, verfeinert mit Calvados und Meerrettich – diese heiße Pfanne ist lecker und schnell gemacht.

Zutaten für 4 bis 6 Personen

4 Schweineschnitzel
Salz
Pfeffer
3 Esslöffel Mehl
3 rote Zwiebeln
4 Äpfel
2 Esslöffel frisch gepresster Zitronensaft
1 Esslöffel Butterschmalz
200 ml Sahne
200 ml Gemüsebrühe
6 Esslöffel Calvados (ersatzweise Sherry)
3 Teelöffel Meerrettich

Zubereitung

Schnitzel in schmale Streifen schneiden, salzen, pfeffern und mit Mehl mischen. Zwiebeln längs in Achtel schneiden. Äpfel waschen, vierteln, vom Kerngehäuse befreien, in schmale Scheiben schneiden und mit Zitronensaft beträufeln.

Butterschmalz erhitzen, Fleisch darin etwa 3 Minuten anbraten. Brühe, Sahne und Calvados zugießen und bei mittlerer Hitze etwa 5 Minuten köcheln lassen. Äpfel und Zwiebeln zugeben und etwa 2 bis 3 Minuten mitgaren, sie sollten dabei noch bissfest bleiben. Das Geschnetzelte mit Meerrettich abschmecken.