Zum Inhalt springen
4 °C Münster (Westfalen)

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Gemüsebratlinge mit Kräuterdip

Zutaten für 4 Personen

Für die Bratlinge:

300 g gegartes Gemüse (Möhren. Brokkoli. Blumenkohl)
2 Eier
2 Esslöffel geriebener Käse
3 Esslöffel Paniermehl
1 Teelöffel Gemüsebrühe
Salz. Muskat
Öl zum Braten
1 Esslöffel gehackte Kräuter

Für den Kräuterdip:

200 g Schmand
1 Esslöffel Salatdressing-Pulver
3 Esslöffel Milch

Zubereitung

Gemüse klein hacken, mit 1 Ei und 1 Eigelb, geriebenem Käse, Paniermehl, Gewürzen und Kräutern vermengen. 10 Minuten ruhen lassen.

Masse anschließend zu flachen Klopsen formen. Falls die Bratlinge zu sehr kleben, noch etwas Paniermehl dazugeben. Etwa 10 Minuten von jeder Seite braten.

Für den Kräuterdip alle Zutaten miteinander verrühren. Dip zu den Bratlingen reichen.

Tipp

Dazu schmeckt frischer Salat.
Sie können die Bratlinge auch zwischen zwei Brötchenhälften legen.

Buchtipp

Weitere schmackhafte Gemüserezepte von Landfrauen finden Sie in dem Kochbuch "einfach, genial, Gemüse – Frische Ideen für jeden Tag" vom Landwirtschaftsverlag Münster, ISBN: 978-3-7843-5247-3, 17,95 €.

Bestellen Sie hier