Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Gefüllte Spekulatius

Zutaten

  • (für 80 Stück)
  • Für den Teig:
  • 250 g Mehl
  • 250 g Butter
  • 175 g Zucker
  • 250 g abgezogene gemahlene Mandeln
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • 1 Messerspitze gemahlener Kardamon
  • 1 Messerspitze gemahlener Ingwer
  • 1 Messerspitze gemahlene Muskatnus
  • 1 Messerspitze gemahlener Sternanis
  • 2 gestrichene Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 1 Ei
  • 1 Eigelb
  • Für die Füllung:
  • 300 g Marzipanrohmasse
  • 150 g Puderzucker
  • 1 Eiklar
  • Für den Belag:
  • 1 Eigelb
  • 1 Esslöffel Milch
  • 100 g abgezogene. halbierte Mandeln

Anzeige

Zubereitung

Für den Teig alle Zutaten verkneten, in Frischhaltefolie einschlagen und etwa 2 Stunden kalt stellen.

Den Backofen auf 180 °C vorheizen.

Für die Füllung die angegebenen Zutaten zu einer glatten Masse verkneten. Die Hälfte des Teigs auf einem gefetteten Backblech ausrollen (etwa 20 x 40 cm). Die Marzipanmasse gleich groß ausrollen und auf den Teig legen. Die andere Teighälfte ebenfalls ausrollen und auf die Marzipanmasse legen. Die Ränder gut andrücken.

Zum Garnieren Eigelb mit der Milch verschlagen und den Teig damit bestreichen, mit den Mandeln garnieren und 30 bis 40 Minuten backen.

Noch heiß in etwa 3 bis 4 cm große Rechtecke schneiden, vom Backblech nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.