Zum Inhalt springen
16 °C Münster (Westfalen)

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Fischrezepte

Fischstäbchen-Tortilla

Zutaten

(für 4 Personen)

600 g gekochte Kartoffeln vom Vortag
1 kleine Zwiebel
1 rote Paprika
10 Fischstäbchen
1 Dose Mais (140g)

Für den Guss

6 Eier
Salz
Pfeffer
2 Essslöffel Öl zum Braten

Zubereitung

Den Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.

Eine Auflaufform fetten. Kartoffeln in Scheiben schneiden. Zwiebel pellen und fein würfeln. Paprika halbieren, entkernen, waschen und in feine Würfel schneiden. Für den Guss Eier verquirlen, salzen und pfeffern.

In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Fischstäbchen von beiden Seiten goldbraun anbraten, herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen ­lassen. Dann die Zwiebeln im Bratfett glasig dünsten. Kartoffelscheiben dazugeben, ebenso die Paprika und den Mais. Alles anbraten. Die Kartoffel-Gemüse-Masse in ­eine Auflaufform geben, mit den ­verquirlten Eiern übergießen. Die Fischstäbchen oben auflegen und im vorgeheizten Backofen 15 bis 20 Minuten backen.

Tipp: Dazu Blattsalat reichen. Die Tortilla eignet sich zur Resteverwertung.