Eisbombe

Eingesendet/Eingereicht von Beatrix Feldmann aus Gescher

Beatrix Feldmann aus Gescher

(Bildquelle: Beatrix Feldmann aus Gescher)

„Die Eisbombe ist super lecker, total einfach und schnell zu machen“, findet Beatrix Feldmann. Die Beamtin und Mutter von vier Kindern serviert dazu gerne heiße Kirschen oder Himbeeren. „Mir schmeckt die Variante mit Eierlikör am besten. Wer möchte, kann den Alkohol aber auch ganz weglassen“, so die 48-Jährige aus dem Kreis Borken. Beatrix Feldmann hat noch einen anderen Tipp: „Gestürzt auf einen Biskuitboden lässt sich die Eisbombe auch gut in eine Eistorte umwandeln. Dafür einen Biskuitboden hauchdünn mit Erdbeer- oder Himbeermarmelade bestreichen und die gefrorene Masse darauf stürzen .“


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen