Zum Inhalt springen
4 °C Münster (Westfalen)

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Dips mit Rohkost

Zutaten für 10 Personen

Für den Grünkern-Kräuter-Dip:

80 g geschroteter Grünkern
500 ml Gemüsebrühe
1 kleine Zwiebel
3 Esslöffel gemischte Kräuter
Salz. Pfeffer

Für den Knoblauch-Dip:

250 g Schmand oder Crème fraîche
250 g Mayonnaise
50 ml Milch
1 Knoblauchzehe
Pfeffer. Salz

Für den Paprika-Dip:

200 g Schmand
1 Paprika
Salz. Pfeffer. Paprikapulver

Für den Lachs-Dip:

100 g Lachs
250 g Schmand
0.5 Zwiebel
1 Esslöffel gehackter Dill oder Kräutermischung
Salz. Pfeffer

Zubereitung

Für den Grünkern-Kräuter-Dip Grünkern mit Brühe aufkochen, 10 bis 15 Minuten ausquellen lassen. Zwiebel hacken, zusammen mit den übrigen Zutaten unter den Grünkern mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Für den Knoblauch-Dip Schmand, Mayonnaise und Milch verrühren. Knoblauch dazu pressen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Für den Paprika-Dip Paprika klein würfeln, mit Schmand verrühren und mit den Gewürzen abschmecken.

Für den Lachs-Dip Lachs und Zwiebeln zerkleinern, mit Schmand und Kräutern verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipp

Die Dips lassen sich gut vorbereiten und schmecken auch als Brotaufstrich lecker.
Die Dips eignen sich gut für Geburtstage, Klassenfeste oder die Silvesterparty.