Zum Inhalt springen
5 °C Münster (Westfalen)

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Cremige Maissuppe mit Bacon

Zutaten für 4 Personen

2 Dosen Maiskörner (à 425 ml)
2 Zwiebeln
30 g Butter
2 Esslöffel Mehl
250 ml Milch
3 Teelöffel Gemüsebrühe
1 Bund Lauchzwiebeln
4 Scheiben Frühstücksspeck (Bacon)
Salz
Pfeffer
0.5 Teelöffel Curry
Zucker
100 ml Sahne

Zubereitung

Dosenmais abtropfen lassen. Zwiebeln fein hacken. Butter erhitzen und Zwiebeln darin glasig dünsten. Mais kurz mitdünsten. Mit Mehl bestäuben. Milch und 500 ml Wasser angießen, aufkochen lassen und bei schwacher Hitze etwa 30 Minuten köcheln lassen.

Brühe einrühren. Lauchzwiebeln waschen, putzen und in feine Streifen schneiden. Speck ohne Fett knusprig braten, aus der Pfanne nehmen und abtropfen lassen. Lauchzwiebeln im heißen Speckfett 2 bis 3 Minuten dünsten.

Suppe mit den Maiskörnern fein pürieren und durch ein Sieb streichen. Lauchzwiebeln zugeben. Suppe mit Salz, Pfeffer, Curry und Zucker abschmecken. Sahne leicht anschlagen. Suppe mit einer Scheibe Speck und einem Klecks angeschlagener Sahne anrichten.