Zum Inhalt springen
11 °C Münster (Westfalen)

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Keks-Ideen für den Frühling

Chili-Kokos-Knusperkugeln

Die Chili-Kokos-Knusperkugeln schmecken schon fast wie Pralinen. Denn ihr Teig ist sehr zart.

Plätzchen mit einer gewissen Pfeffernote

Zutaten

(für etwa 50 Stück)
Für den Teig:
1 Eigelb
150 g Butter
3 Esslöffel Rohrzucker
1 Esslöffel Limettensaft
75 g Kokosraspel
150 g Mehl
30 g Speisestärke
1/4 Teelöffel Cayennepfeffer
Außerdem:
1 Eiklar
etwa 50 g Kokosraspel

Zubereitung

Das Ei trennen. Butter, Zucker, Limettensaft und Eigelb schaumig rühren. Kokosraspel, Mehl, Stärke und Cayennepfeffer zugeben und alles zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig in Folie einschlagen und 10 Minuten kalt stellen.

Den Backofen auf 175 °C Umluft vorheizen.

Aus dem Teig Kugeln mit einem Durchmesser von etwa 2 cm formen, erst in Eiweiß dann in den Kokosflocken wälzen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen.

Im heißen Ofen bei 160 °C 12 bis 15 Minuten backen.

Vorbereitung: 41 min Kochen / Backen: 16 min

Prima Plätzchen

60 weitere erprobte Plätzchenrezepte – auch für größere Mengen Kekse – finden Sie in unserem Wochenblatt-Backbuch "Prima Plätzchen".
Es ist erschienen im Landwirtschaftsverlag, ISBN 978-3-7843-5473-6, und kostet 17,95 €.

Bestellen Sie hier.