Zum Inhalt springen
5 °C Münster (Westfalen)

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Blätterteigschnecken mit Erbsencreme

Zutaten für 4 Personen

1 Rolle Blätterteig (aus dem Kühlregal)
200 g Tiefkühl-Erbsen
Salz. Pfeffer

Zubereitung

Blätterteig abrollen, nicht ausrollen.

Erbsen auftauen, pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Backofen auf 180 °C vorheizen.

Blätterteig mit den pürierten Erbsen bestreichen und in drei Teile schneiden. Jedes Teil aufrollen und in Stücke schneiden. Schnecken auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und im vorgeheizten Ofen 10 bis 15 Minuten backen.

Zubereitung: 12.5 min

Tipp

Die restlichen pürierten Erbsen mit Frischkäse verrühren und auf Kräcker spritzen. Anstelle von Erbsen können Sie auch Pesto oder Rahmspinat zum Bestreichen verwenden.
Eine weitere Alternative ist, den Blätterteig mit Frischkäse zu bestreichen, in drei Teile zu schneiden und mit ganz klein gewürfeltem Apfel sowie 50 g Schinkenwürfeln und einer halben gewürfelten Zwiebel zu belegen. Danach aufrollen, in Stücke schneiden und abbacken.

Buchtipp

Weitere schmackhafte Gemüserezepte von Landfrauen finden Sie in dem Kochbuch "einfach, genial, Gemüse – Frische Ideen für jeden Tag" vom Landwirtschaftsverlag Münster, ISBN: 978-3-7843-5247-3, 17,95 €.

Bestellen Sie hier