Partner von

Beeren-Basilikum-Sirup

Zutaten:

(für 1 l Sirup)


500 g verschiedene Beeren (Himbeeren, Johannisbeeren, Erdbeeren)
1 Bund Basilikum
150 ml Wasser
Saft von 1 Zitrone
150 g Zucker

Zubereitung:

Die Beeren waschen, eventuell klein schneiden. Basilikum waschen und trocken schütteln. Die Blättchen von den Stängeln zupfen. Das Wasser mit Zucker aufkochen und so lange köcheln, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Früchte und Zitronensaft zufügen, 5 Minuten sprudelnd kochen lassen. Dann Basilikum zufügen und über Nacht ziehen lassen. Die Beeren-Basilikummasse durch ein Tuch passieren und den Saft auffangen. Den Saft noch einmal aufkochen und mit einem Trichter heiß in sterilisierte Glasflaschen füllen. Sofort verschließen und kühl und dunkel lagern. 

Tipp:

Der Sirup ist lecker in Mineralwasser oder Sekt.

Kochen und Backen ohne Gluten

Hier finden Sie eine umfangreiche Sammlung glutenfreier Rezepten – von Wochenblatt-Lesern erprobt.    ⇒Zum kostenlosen Download (pdf)

Wochenblatt auf Pinterest

  • Alle Rezepte, die Sie auf dieser Seite finden, stammen aus dem Wochenblatt und wurden von erfahrenen Landfrauen erprobt. Viel Spaß beim Ausprobieren!
16°C