Zum Inhalt springen
4 °C Münster (Westfalen)

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Bauernpfanne mit Porree

Zutaten für 4 Personen

1 kg festkochende Kartoffeln
1 Stange Porree
125 g durchwachsener Speck
4 Esslöffel Butter
4 Eier
6 Esslöffel Sahne
gehackte Kräuter
Salz. weißer Pfeffer

Zubereitung

Kartoffeln gründlich waschen und in Salzwasser etwa 20 Minuten kochen. Abgießen, die Schale abziehen und die Kartoffeln grob würfeln.

Porree putzen, waschen und in Streifen schneiden, Speck würfeln. Speck in einer großen Pfanne glasig braten. Butter zugeben und erhitzen. Kartoffeln zufügen und unter gelegentlichem Wenden goldgelb rösten. Zum Schluss die Porreestreifen zugeben und kurz mitrösten.

Eier, Sahne und Kräuter verquirlen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auf die Kartoffelwürfel gießen und stocken lassen. Wenden und goldbraun braten.

Tipp

Für mehr Farbe gewürfelte Paprika mit dem Porree unterheben.
Die Kartoffeln können bereits einen Tag zuvor gekocht werden.