Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

2 °C Münster (Westfalen)

Apfeltorte

Diese Apfeltorte ist nicht nur herrlich luftig und lecker sondern mit ihrem Mandelboden auch eine echte Alternative für Nuss-Allergiker.

Zutaten für 4 Personen

  • Für den Mandelboden:

  • 75 g Mehl
  • 75 g Zucker
  • 75 g Butter
  • 75 g gemahlene Mandeln
  • 1 Messerspitze Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • Für den Biskuit:

  • 2 Eier
  • 2 Esslöffel Wasser
  • 100 g Zucker
  • 40 g Speisestärke
  • 40 g Mehl
  • 1 gestrichener Teelöffel Backpulver
  • rote Konfitüre
  • Für den Belag:

  • 2 Eier
  • 1 Tasse Wasser (200 ml)
  • 1 Tasse Zucker (200 g)
  • Saft von 2 Zitronen
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver zum Kochen
  • 4 Äpfel (Elstar)
  • Für die Verzierung:

  • 500 ml Sahne
  • geröstete Mandelblättchen

Zeit

  • Zubereitung: etwa 10 min

Eigenschaften

  • mit frischen Früchten
  • ohne Alkohol

Anzeige

Zubereitung

Backofen auf 200 °C vorheizen.

Für den Mandelboden die angegebenen Zutaten verkneten und im vorgeheizten Ofen etwa 10 Minuten backen. Boden mit Konfitüre bestreichen.

Für den Biskuit die Eier trennen. Eigelb mit Zucker schaumig schlagen. Eiweiß mit Wasser steif schlagen und zur Eigelbmasse geben. Zusammen mit den übrigen Zutaten vorsichtig unterheben. Teig im vorgeheizten Ofen etwa 10 Minuten backen. Boden auf den Mandelboden legen.

Für den Belag Eier schaumig schlagen. Puddingpulver mit etwas Zitronensaft glattrühren. Restlichen Zitronensaft sowie Wasser und Zucker mit der Eimasse und dem angerührten Puddingpulver unter Rühren aufkochen. Äpfel raspeln und in den etwas abgekühlten Pudding geben. Apfelmasse auf dem Biskuit verteilen. Kalt stellen.

Für die Verzierung Sahne schlagen, die Torte damit bestreichen und mit Mandelblättchen dekorieren.

Eingesendet/Eingereicht von Anne Reiser aus Plettenberg

Anne Reiser aus Plettenberg im Märkischen Kreis backt die Apfeltorte schon jahrelang nach dem Rezept ihrer Schwiegermutter. „Mit dem Mandelboden ist die Torte eine echte Alternative für Nuss-Allergiker“, weiß die 41-Jährige. Die Mutter von zwei Kindern im Alter von sechs und neun Jahren backt mindestens einmal in der Woche. Neben der Familie und der Arbeit als Beamtin bei der Stadtverwaltung Plettenberg hält sich Anne Reiser mit Fahrrad fahren und Laufen fit. Wenn es die Zeit erlaubt, näht sie auch gerne.

Buchtipp

Weitere tolle Torten- und Kuchenrezepte von Landfrauen finden Sie im Backbuch „Geliebte Torten“, Landwirtschaftsverlag Münster, ISBN 978-3-7843-5056-1, 17,95 €.

Bestellen Sie hier