Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Apfel-Schmand-Torte

Zutaten für 4 Personen

Für die Füllung:

4 bis 5 große Äpfel
0.5 l Apfelsaft
Saft von 1 Zitrone
200 g Zucker
2 Päckchen Puddingpulver

Für den Mürbeteig:

130 g Butter
85 g Zucker
1 Prise Salz
270 g Mehl
0,5 Teelöffel Backpulver
1 Ei

Für den Belag:

0.5 l Sahne
250 g Schmand
2 Teelöffel Zucker

Für die Dekoration:

Zimt und Zucker

Zubereitung

Für die Füllung zuerst die Äpfelschälen, in Spalten schneiden, entkernen und mit Zitronensaft beträufeln. Dann den Pudding kochen. Dafür das Puddingpulver mit Apfelsaft und Zucker verrühren. Solange unter Rühren kochen, bis der Pudding dickflüssig wird. Dann die Apfelspalten unterheben und die Apfel-Pudding-Masse auskühlen lassen.

Backofen auf 200 °C vorheizen.

Für den Mürbeteig Butter, Zucker, Mehl, Backpulver und das Ei verkneten. Alles auf den Boden einer Springform geben und die Ränder hochziehen. Auf den Mürbeteig die erkaltete Apfel-Pudding-Masse geben und 45 Minuten im vorgeheizten Backofen backen.

Für den Belag die Sahne mit dem Zucker steif schlagen. Dann den Schmand unterheben. Wenn der Kuchen ausgekühlt ist, die Schmand-Sahne auf dem Kuchen verteilen.

Zum Schluss Zimt und Zucker über die Torte streuen.

Zubereitung: 45 min

Eingesendet/Eingereicht von Marion Grüner aus Bad Bentheim

Bei dieser Apfel-Schmand-Torte von Marion Grüner aus Bad Bentheim, Landkreis Grafschaft Bentheim, haben Carolin (8) und Lennard (7) ihrer Mutter geholfen. „Die Torte lässt sich gut mit Kindern backen, da sie einfach zuzubereiten ist“, berichtet die 33-Jährige. Neben der Familie und der Arbeit als Rechtsanwalt- und Notarfachangestellte kocht und bäckt die Landfrau, die gemeinsam mit ihrem Mann einen Milchviehbetrieb mit Bullen- und Schweinemast bewirtschaftet, gerne.

Buchtipp

Weitere tolle Torten- und Kuchenrezepte von Landfrauen finden Sie im Backbuch „Geliebte Torten“, Landwirtschaftsverlag Münster, ISBN 978-3-7843-5056-1, 17,95 €.

Bestellen Sie hier

mit Sahne & Schmand mit frischen Früchten ohne Alkohol lässt sich gut vorbereiten