Pflanzenbau aktuell

Mais: Saatgutversorgung zur Saat 2023

In weiten Teilen Europas ist die Maisernte in Folge der Dürre schlecht gelaufen. Führt das zu Engpässen beim Saatgut?

Bereits zur Maisaussaat 2021 und 2022 waren viele, insbesondere neue Sorten schon weit im Vorfeld der Aussaat ausverkauft. Teilweise wurde mehr Ware im Frühbezug verkauft als tatsächlich vorhanden war. Trotz rechtzeitiger Bestellung und bewusster Sortenwahl mussten Landwirte dann kurzfristig zur Aussaat noch umdisponieren und die Sorte wechseln.

Die aktuelle Ernte ist noch nicht überall unter Dach und Fach, da wird mit Rabatten und „Zugaben“ für die frühe Saatgutbestellung geworben. Vielfach wird auch mit dem Argument der schlechten Versorgungslage auf die frühe Sortenentscheidung gedrängt. Die europaweite Trockenheit...


Mehr zu dem Thema