Schlachtbranche

Schlachten von Schweinen und Bullen wird teurer

Schlachtunternehmen dürfen nicht mehr auf Werkverträge zurückgreifen. Damit wird das Schlachten teurer.

Schweine- und Jungbullenmäster warten dringend auf bessere Preise. Letztere haben davon kurz vor Jahresschluss zumindest ein wenig gesehen. Aber es hakt noch!

Die Corona- und Abeitsschutzmaßnahmen haben schon im vergangenen Jahr das Schlachten deutlich verteuert. Zu Beginn dieses Jahres kommt hinzu, dass die Schlachtunternehmen nicht mehr auf Werkverträge zurückgreifen können,...


Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen