Ringelschwanz mit der Brechstange

Der Deutsche Tierschutzbund fährt schweres Geschütz auf, um den Ringelschwanz bei Schweinen in Deutschland voranzutreiben.

Die Einleitung eines Vertragsverletzungsverfahrens gegen Deutschland – das fordert Tierschutzbundpräsident Thomas Schröder in einem Brief an ­EU-Gesundheitskommisssarin Stella Kyriakides.

Er wirft den Schweinehaltern vor, dass Deutschland seit Jahrzehnten gegen geltendes EU-Recht verstoße und...


Mehr zu dem Thema


Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen